Detel Aurand

Zyklus Emma Kunz –
Series of 60 drawings,
July 2012 - July 2013
colored pencil on paper,
each 50 x 42 cm

Mit offenen Augen in tiefere Schichten des Seins schauen.
Was ist Freiheit der Form?
Fragen, die mich zu dem Werk der Schweizer Heilerin, Forscherin und Künstlerin Emma Kunz (1892–1963) geführt haben. 2012 widmete ich mich intensiver ihren Arbeiten und wählte jeden Monat eine ihrer Zeichnungen aus und zeichnete sie nach. Die dabei gemachten Entdeckungen, wurden
Ausgangspunkt neuer eigener Zeichnungen. Jede Zeichnung thematisiert eine Beobachtung. Entstanden ist über zwölf Monate eine serielle Arbeit aus sechzig
Zeichnungen mit Buntstift auf Papier.

2013, April, Buntstift auf Papier, 90 x 60 cm 2013, April, Buntstift auf Papier, 90 x 60 cm 2013, Februar, Buntstift auf Papier, 90 x 60 cm 2013, Februar, Buntstift auf Papier, 90 x 60 cm 2013, Februar, Buntstift auf Papier, 90 x 60 cm 2013, Mai, Buntstift auf Papier, 90 x 60 cm 2012, Oktober, Buntstift auf Papier, 90 x 60 cm 2012, Oktober, Buntstift auf Papier, 90 x 60 cm 2012, Oktober, Buntstift auf Papier, 90 x 60 cm 2012, Dezember, Buntstift auf Papier, 90 x 60cm 2012, Dezember, Buntstift auf Papier, 90 x 60cm 2012, September, Buntstift auf Papier, 90 x 60 cm

Balance – zu Kunz ' Werk Nr 127 
2013, April, Buntstift auf Papier, 90 x 60 cm